News

Finaler WM-Test gegen Österreich in Kassel

Die Rothenbach-Halle in Kassel wird am Montag, 9. Januar 2017, Schauplatz des letzten Länderspiels der deutschen Handball-Nationalmannschaft im Vorfeld der WM 2017. Das Team von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trifft dort auf die Auswahl Österreichs. Eintrittskarten für diese Partie, die voraussichtlich um 19 Uhr beginnt, werden ab dem 14. November unter dhb.de/tickets erhältlich sein. Bereits am 3. Januar erwartet der Europameister in Krefeld den viermaligen Weltmeister Rumänien.

Österreich war auch in der Qualifikation zur EHF EURO 2016 Gegner der deutschen Nationalmannschaft. Sowohl in Wien (28:24) als auch in Kiel (31:29) gab es jeweils einen Erfolg gegen die von Sigurdssons Landsmann Patrekur Johannesson trainierten Austria-Handballer, zu deren Formation unter anderem der Kieler Jungstar Nikola Bilyk zählt. Im April dieses Jahres gewannen Kapitän Uwe Gensheimer & Co. in Gummersbach mit 26:20 gegen Österreich.

Sigurdsson zieht seinen WM-Kader zu einem Kurzlehrgang vom 28. bis zum 30. Dezember zusammen. Weiter geht es für das DHB-Team dann am 2. Januar mit direktem Übergang aus dem Lehrgang in die Weltmeisterschaft (11. bis 29. Januar 2017 in Frankreich). Vorrundengegner in Rouen werden Kroatien, Ungarn, Weißrussland, Chile und Saudi-Arabien sein. Bereits in der vergangenen Woche war das DHB-Team zweimal auf dem Weg zur EHF EURO 2018 erfolgreich: am Mittwoch in Wetzlar mit 35:24 gegen Portugal und am Samstag in Zürich mit 23:22 gegen die Schweiz.

In Kassel waren Deutschlands beste Handballer zuletzt im Januar dieses Jahres zu Gast. Vor 4300 Zuschauern in der restlos ausverkauften Rothenbach-Halle gewannen die Bad Boys mit 26:25 gegen Island. Die örtliche Ausrichtung übernimmt erneut die MT Melsungen.

“Wir freuen uns, den nordhessischen Handballfans, genau wie 12 Monate zuvor, auch diesmal wieder zum Start ins neue Jahr einen internationalen Leckerbissen präsentieren zu können. Das Spiel gegen Österreich ist schließlich der letzte und damit wichtigste Test vor der nur drei Tage später beginnenden Weltmeisterschaft. Die MT-Anhänger sind dabei natürlich besonders gespannt auf die voraussichtlich im WM-Kader stehenden Tobias Reichmann und Finn Lemke, die beide ab der kommenden Saison unsere Vereinsfarben tragen werden”, erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.

Der Vorverkauf startet am kommenden Montag, 14. November, in der MT-Geschäftsstelle in Melsungen, im Fan Point in Kassel und im Sporthaus Solms in Lohfelden sowie online unter dhb.de/tickets. Die Ticketpreise liegen zwischen 25 und 30 Euro (Sitzplatz) und zwischen 8 und 10 Euro (Stehplatz). Jugendliche, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung (ab GdB 50) erhalten jeweils Ermäßigungen. Foto: Sascha Klahn/DHB

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas