News

Finaler WM-Test im Rekordtempo ausverkauft!

Das letzte Länderspiel der Deutschen Handball-Nationalmannschaft unmittelbar vor der WM 2017, am 9. Januar in Kassel, war binnen rekordverdächtiger 29 Stunden ausverkauft. Gegner in der Rothenbach-Halle ist Österreich. Nur drei Tage später beginnt in Frankreich die Weltmeisterschaft. Das Spiel der DHB-Auswahl in Kassel (Anwurf ist um 19:00 Uhr) kommt also einer Generalprobe gleich.

Alibek Käsler-Foto: Tobias Reichmann, der künftige MT-Rechtsaussen, war im Januar diesen Jahres schon einmal mit der DHB-Auswahl zu Gast in Kassel. Damals gewann Deutschland den EM-Test gegen Island mit 26:25.

Wenn das DHB-Team am 9. Januar in der Kasseler Rothenbach-Halle zum ultimativen Test im Hinblick auf die nur drei Tage später beginnende Weltmeisterschaft die Auswahl Österreichs empfängt, ist ein volles Haus garantiert. Möglich machen das die handballbegeisterten Fans in Nordhessen und Umgebung. Sie haben beim Run auf die Tickets ein rekordverdächtiges Tempo vorgelegt und innerhalb von nur 29 Stunden alle im freien Verkauf verfügbaren Kontingente abgeräumt.
 
Wer leer ausgegangen ist, kann mit etwas Glück aber noch eines der etwa 100 Tickets erwerben, die ausschließlich registrierten Mitgliedern des DHB-Fanclubs vorbehalten sind. Die Registrierung ist kostenlos und über www.dhb.de möglich.

“Das zeigt wieder einmal, dass es in unsere Region ein großes Interesse an Spitzensport gibt. Auch alle drei vorangegangenen Auftritte der Handball-Nationalmannschaft in Kassel waren jeweils ausverkauft. Ich bin sicher, die Fans werden am 9. Januar alles geben, um das DHB-Team standesgemäß auf die WM einzustimmen “, sagt Axel Geerken, Vorstand des ausrichtenden Bundesligisten MT Melsungen.

Das am 9. Januar diesen Jahres in Kassel ausgetragene Länderspiel gegen Island war übrigens der vorletzte Test für die kurz darauf beginnenden EM in Polen. Er endete mit einem 26:25-Sieg gegen die Nordmänner. Drei Wochen später war Deutschland Europameister.

Bundestrainer Dagur Sigurdsson zieht seinen WM-Kader bereits vom 28. bis zum 30. Dezember 2016 zu einem Kurzlehrgang zusammen. Am 3. Januar 2017 folgt in Krefeld der vorletzte Test gegen den viermaligen Weltmeister Rumänien, ehe am 9. Januar in Kassel gegen Österreich die Generalprobe für die WM absolviert wird. Die Welttitelkämpfe finden vom 11. bis 29. Januar 2017 in Frankreich statt. Vorrundengegner in Rouen werden Kroatien, Ungarn, Weißrussland, Chile und Saudi-Arabien sein.

Die Deutsche Handball-Nationalmannschaft zu Gast in der Kassel Rothenbach-Halle
04.01.2009: Deutschland – Griechenland 27:22 (16:11); 4.300 Zuschauer (ausverk.)
05.03.2013: Deutschland – MT Melsungen 36:29 (18:14),4.300 Zuschauer (ausverk.), Benefiz Methe/Methe
09.01.2016: Deutschland – Island 26:25 (15:13); 4.300 Zuschauer (ausverk.)
09.01.2017: Deutschland - Österreich

Aktuellste News

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas