News

Die komplette Mannschaft der mJSG nach ihrem Triumph im Endturnier um die Bezrksmeisterschaft 2016/17 in Petersberg. (Foto: C2)

C2-Jugend: Bezirksmeister!

Die C2-Jugend der mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen ist Bezirksmeister! Beim Endturnier in Petersberg bei Fulda blieb das Team von Trainer Christian Kördel ungeschlagen und siegte unangefochten vor der Konkurrenz aus Alsfeld, Hersfeld und Ausrichter Petersberg.

Schon während der Punktrunde deutete die Mannschaft an, dass die Formkurve zum Saisonhöhepunkt hin ansteigt. Nach durchwachsener Hinrunde, drei Niederlagen und negativem Punktekonto rollte die C2 das Feld von hinten auf und musste sich abschließend nur noch der außer Konkurrenz startenden JSG OMO/Malsfeld geschlagen geben.

Was bis zur Zusammenlegung von Nord- und Osthessen bereits zur Bezirksmeisterschaft gereicht hätte, galt es diesmal gemeinsam mit dem TV Hersfeld II gegen zwei Vertreter des ehemaligen Bezirks Fulda zu bestätigen.

Gleich in der ersten Partie des Tages gelang gegen den Sieger der Südstaffel, TV Alsfeld, ein hart erkämpfter 10:8 (7:4)-Sieg. Nach scheinbar komfortabler Halbzeitführung der mJSG kam der TVA noch einmal auf, vermochte die Partie aber nicht mehr zu drehen.

Staffelkamerad TV Hersfeld II, in der Vorrunde bei je einem Sieg und einer Niederlage noch Sieger des direkten Vergleichs über die Tordifferenz, wurde dagegen klar mit 14:5 (8:3) niedergehalten. Ein deutliches Zeichen an die Konkurrenz und der Beleg einer ganz starken Spätform in der Saison.

Zum Abschluss wartete der Gastgeber JSG Fulda/Petersberg. Doch der stellte im Vorgefühl der erfolgreichen „Mission: Meisterschaft“ kein echtes Hindernis mehr dar. Mit 20:9 (11:5) dominierte das Kördel-Team klar und fuhr damit nach der B-Jugend am Vortag die zweite Meisterschaft der Saison für die mJSG Melsungen/Körle/Guxhagen ein.

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas