News

Das erfolgreiche Team der mJSG-C1. Die Mannschaft setzte sich in der Oberliga Nord souverän durch und greift nun nach der Hessenmeisterschaft. (Foto: C1)

C1-Jugend: Es geht um die Hessenmeisterschaft!

Am kommenden Samstag tritt die  C-Jugend der mJSG Melsungen/Körle/ Guxhagen in der Welzbach-Halle Großostheim (nahe Aschaffenburg) im Kampf um die Hessenmeisterschaft an und trifft dort auf die HSG Hanau (Staffelsieger Oberliga Süd) und die TSG Münster (Staffelsieger Oberliga Mitte).

Nachdem unsere Mannschaft in der Oberliga Nord verlustpunktfrei und mit einer überragenden Tordifferenz von +292 die Meisterschaft erringen konnte, hofft sie gegen die starken beiden anderen Staffelsieger, die Saison krönen zu können. Es wäre nicht nur die erste Hessenmeisterschaft für den Nachwuchs der MT in dieser Altersklasse, sondern für Nordhessen überhaupt.

Das Team von Martin Geldmacher und Christian Dippel sieht sich im Vorfeld auf Augenhöhe mit den beiden anderen Mannschaften und wird alles in ihren Kräften stehende tun, um diesen Traum zu verwirklichen. Es wäre ein weiterer großer Erfolg des seit 2012 bestehenden Engagements der MT Melsungen im Nachwuchsbereich gemeinsam mit den Vereinen aus Körle und Guxhagen. Die männliche Jugendspielgemeinschaft bildet junge Handballtalente aus und bereitet sie auf eine Karriere als Handballspieler vor. Der überwiegende Teil unserer aktuellen C-Jugendmannschaft konnte diese neu geschaffenen Strukturen in Melsungen von Beginn an nutzen.

So ist es den Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit dem Schulsportzentrum Melsungen (Gymnasium, Gesamtschule, Berufsbildende Schule) gelungen, pro Woche zwei zusätzliche Trainingseinheiten in den Vormittagsbereich zu integrieren, die durch einen hauptamtlichen Trainer (Georgi Sviridenko, u.a. ehemaliger Olympiasieger) geleitet werden. Darüber hinaus wurde für die Leistungskader (A-, B- und C-Jugend) ein Athletiktrainer eingestellt. Ergänzt um einige der stärksten Talente Nordhessens wurde auf dieser Basis eine Mannschaft geformt, die einen attraktiven und erfolgreichen Handball zeigt. Dies spiegelt sich auch in den Nominierungen zur aktuellen Hessenauswahl wider: fünf Spieler der Jahrgänge 2002/03 sind im Auswahlkader, weitere fünf Jungs im erweiterten Kreis.

Der Spielplan:

10.00 Uhr: HSG Hanau - mJSG Melsungen/K./G.

12.30 Uhr: Verlierer Spiel 1 - TSG Münster

15.00 Uhr: TSG Münster - Sieger Spiel 1

Monatsansicht

 60 Minuten Vollgas