Bei Heimspielen gilt die 2G-Regelung

Wer hat Zutritt zu den Heimspielen in der Rothenbach-Halle?
Wer nachweislich den vollständigen Impfschutz gegen Covid19 besitzt oder eine Covid19-Erkrankung überstanden hat und genesen ist.

Was muss ich beim Besuchereinlass bereithalten? – Alle Infos zu Ausweisen, Attesten und App
Um bei der Einlasskontrolle unnötige Verzögerungen zu vermeiden, halten Sie bitte bereit:

  • Ihre gültige Eintrittskarte
  • Ihren Personalausweis
  • Ihren Impfausweis mit den entsprechenden Einträgen oder den QR-Code in der Corona-Warn-App*, oder CovPass App* oder eine ärztlichen Bescheinigung über den vollständigen Covid19-Impfschutz oder ein ärztliches Attest zur überstandenen Covid19-Erkrankung *Die jeweiligen Apps können Sie hier herunterladen: Android: https://play.google.com/store; IOS: https://www.apple.com/de/app-store
  • Wer im Moment der Einlasskontrolle die erforderlichen Nachweise nicht zur Hand (z.B. Apps nicht vorbereitet oder Bescheinigungen nicht griffbereit), muss nachfolgenden Besucher*innen Platz machen und sich danach erneut anstellen. Nur so lassen sich unnötige Verzögerungen beim Einlass vermeiden.

Tipp 1: Machen Sie sich am besten schon einige Tage vor Ihrem Besuch mit den o.g. Anforderungen vertraut und überprüfen Sie alles auf Vollständigkeit. So können Sie im Falle von Unklarheiten noch unsere Mitarbeiter*innen kontaktieren.

Tipp 2: Nutzen Sie gern auch unseren Service für eine schnelleren Besucher*innen-Einlass: Unsere Service-Mitarbeiter*innen auf dem Hallenvorplatz – achten Sie auf die gelben Westen – statten Sie bereits vor dem Eintritt in die Halle nach erfolgter Kontrolle des 2G-Status mit einem Bändchen aus, sodaß Sie anschließend auf einer separaten Einlassspur nur noch Ihre Eintrittskarte scannen lassen müssen und so sehr zügig in die Halle kommen. Ebenfalls eine separate Spur für den schnelleren Einlass steht den Inhaber*innen von Dauerkarten zur Verfügung.

Ich bin am Spieltag verhindert, kann ich meine Dauerkarte/Ticket weitergeben?
Die MT-Dauerkarte ist übertragbar. Für die betreffende Person gilt dann das gleiche Procedere der Nachweise, wie oben beschrieben.

Was muss ich auf dem Gelände und in der Rothenbach-Halle beachten?
Ab dem Betreten des Geländes und in der gesamten Halle müssen FFP2-Masken getragen werden – auch während das Spiels auf den Plätzen. Lediglich beim Verzehr von Speisen und Getränken darf die Maske abgenommen werden. Im VIP-Raum gilt die Maskenregelung bis zum Einnehmen das Platzes am Tisch.

Ich habe am Spieltag erkältungs- oder grippeähnliche Symptome
Dann sollten Sie zu ihrem eigenen und zum Schutz ihrer Mitmenschen den Besuch in der Rothenbach-Halle vermeiden und stattdessen Ihre Karte lieber einer Freundin/einem Freund überlassen.

Warum sind nicht auch Besucher*innen zugelassen, die gesund sind und einen negativen PCR-Test vorlegen können
Weil die zuständigen Behörden für diesen Fall Hygienekonzepte vorschreiben, bei denen die Besucher*innen untereinander einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten müssen. Das bedeutet für die Rothenbach-Halle, dass statt der vollen Kapazität von 4.300 Plätzen nur etwa 2.000 Plätze belegt werden dürfen und die Stehplatztribüne (500 Plätze) gar nicht genutzt werden darf. Damit würde also ein großer Teil der Fans ausgeschlossen. Zudem entsteht ein kaum zu bewältigender organisatorischer Mehraufwand – noch dazu für eine geringere Anzahl von Besucher*innen.

Gibt es Speisen und Getränke?
Im Publikumsbereich und im VIP-Bereich besteht jeweils ein Cateringangebot wie Sie es vor der Pandemie gewohnt waren. Dabei gelten an den Ausgabestellen die einschlägigen Hygienevorschriften.

Anreise/Parkplätze
Rund um die Rothenbach-Halle stehen ca. 3.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplätze für VIP-Gäste und Medienvertreter*innen sind jeweils gesondert ausgewiesen.

Einlass
Die Rothenbach-Halle öffnet immer 90 Minuten vor dem Anpfiff des jeweiligen Heimspiels.

Ihre Ansprechpartner bei weiteren Fragen:

  • MT-Geschäftsstelle Melsungen, Mühlenstraße 14, Tel. +49 5661 9260-0 (Mo., Di. 10:00-16:00 Uhr, Mi., Do., Fr. 10:00-13:00 Uhr), info@mt-melsungen.de
  • FanPoint Kassel, Am Friedrichsplatz 8, Tel. +49 561 12823 (Mo. bis Mi., 10:00-18:00 Uhr, Do. und Fr., 10:00-19:00 Uhr, Sa., 10:00-15:00 Uhr), info@fanpoint24.de,
  • Designtex u. Sporthaus Lohfelden, Hauptstraße 49, Tel +49 561 512771 (Mo. bis Fr. 10:00-13:00 Uhr und 14:30-18:00 Uhr, Sa. 10-14 Uhr), info@designtex-lohfelden.de

Allgemein
Änderungen zu den Pandemiebestimmungen und Besucherregelungen sind jederzeit möglich. Es gelten die jeweils aktuellen Vorgaben der zuständigen Behörden.

Welche Regelungen gelten für Kinder?

Einzeltickets
Kinder bis 6 Jahren in Begleitung ihrer Erziehungsberechtigten benötigen ein eigenes Sitzplatz-Ticket, jedoch keinerlei Nachweise. Kinder von 7 bis 11 Jahren benötigen ein eigenes Ticket sowie einen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden, einen Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden oder legen ihr von der Schule regelmäßig geführtes Corona-Testheft vor. Kinder ab 12 Jahren erhalten ein Ticket, wenn sie nachweislich vollständig geimpft oder genesen sind.

Dauerkarte
Eine Weitergabe einer „Erwachsenen-Dauerkarte“ zum Besuch eines einzelnen Spiels an ein Kind ab 12 Jahren, ist nur möglich, wenn dieses die 2G-Regelung erfüllt (das heißt, entweder vollständig geimpft oder genesen ist). Ein Kind bis 11 Jahren kann die Dauerkarte nutzen. Es benötigt am Einlass dann die entsprechenden o.g. Nachweise.

Telefon

Innerhalb unserer Öffnungszeiten sind wir telefonisch bei Fragen gern für Euch da!

E-mail

Natürlich stehen wir euch für Fragen auch unter folgender Mailadresse gern zur Verfügung:

Social Web

Folgt uns auch auf Social Media. Auch dort beantworten wir natürlich gerne eure Fragen.